Das richtige SUP Paddel kaufen

Du möchtest ein SUP Board kaufen und das richtige SUP Paddel kaufen?
Beim Kauf eines SUP Paddels gibt es eine große Auswahl die einen erst einmal überfordern kann. Es gibt zu viele Unterschiede, die man scheinbar auf der ersten Blick nicht durchschauen kann. So schwer ist die richtige Paddel Auswahl für einen Anfänger aus unserer Sicht aber gar nicht.


Aqua Marina Carbon PRO Paddel Stand up Paddle 3-teilig super leicht 705 gr, Silber, L
Preis: € 149,90
Bei Amazon ansehen*

Es gibt 2 grundlegende sehr wichtige Punkte:

  • Paddellänge
  • Paddelmaterial

SUP Board Zubehör: Paddel

SUP Zubehör Paddel

Absolut unverzichtbar ist natürlich ein SUP Paddel. Grob gilt: Nicht zu günstig (schlechtere Qualität), aber 300€ müssen es auch nicht sein. Verstellbar sollte es sein, so dass du es perfekt auf dich einstellen kannst, verschieden große Personen damit fahren können und du im Notfall auch mal knieend auf deinem SUP Board damit paddeln kannst. Wir haben dir hier 3 von uns getestete und empfehlenswerte Paddel ausgesucht.

Bevor du zum SUP Paddel Kauf übergehst, haben wir dir einige Tipps zum Paddel zusammmengestellt, die du beachten solltest. Da es eine Vielzahl an SUP Paddel gibt, ist es nicht ganz einfach hier die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Das Paddel, welches du kaufst muss sich an DIR, also dem Fahrer orientieren. Das A und O dabei ist deine Körpergröße. Das Paddel sollte je nach Einsatzbereich 5-25cm größer sein als du selbst. Für Anfänger und kurze Distanzen eher kürzer, für Langstrecken eher länger.

Höhenverstellbare SUP Paddel

Höhenverstellbare Paddel bieten viele Vorteile: Verschieden große Personen können es bei wechselnden Bedürfnissen und Einsatzbereichen problemlos verwenden. Ob im Stehen auf dem See, beim Knien in unsicheren Situationen oder in sportlicher Haltung auf einem Fluss – immer kannst du dein Paddel so deinen Bedürfnisse anpassen. Und das Wichtigste: Das Paddel lässt sich perfekt an dich anpassen.

Meist bestehen verstellbare Paddel aus einer Kombination von Glasfaser, Carbon und Alu und sind auch bezüglich Robustheit und Gewicht möglichst ausgewogen.

Seit dem Boom der aufblasbaren SUP Boards, sind auch die zerleg- und verstellbaren Paddel im Aufwind : Durch die einfache Transportmöglichkeit eines verstellbaren Paddels, passt es hervorganged als SUP Zubehör zum transportablen Board. Und das Paddel ist in Sekundenschnelle wieder zusammengesteckt.


Aqua Marina Carbon PRO Paddel Stand up Paddle 3-teilig super leicht 705 gr, Silber, L
Preis: € 149,90
Bei Amazon ansehen*

Die richtige Paddellänge

Wir empfehlen unbedingt ein höhenverstellbares Paddel (Vario Paddel) zu kaufen. Die richtige Länge ist beim Stand Up Paddling schwer abzuschätzen. Mit einem verstellbaren könnt ihr euch variabel anpassen an:

  • Die Größe des Fahrers
  • Eine sportliche oder relaxtere Paddelposition
  • Ob ihr kniend oder stehend paddelt

Habt ihr ein Paddel vor euch auf dem Boden: Nehmt den Griff in die Hand und hebt das Paddel mit eurer Hand hoch, nicht ganz durchgestreckt sollte Sie sein und das Paddel bis zum Boden gehen – und schon habt ihr die ideale Länge des Paddels.

SUP Paddel kaufen

Die meisten verstellbaren Vario Paddel sind 2-teilig oder 3-teilig. Dadurch sind die Paddel minmal schwerer, aber eben auch einfach mit dem SUP Board im Rucksack zu transportieren.
Solltet ihr unbedingt eine feste Paddellänge bevorzugen sucht euch das Paddel mit der richtigen Länge.

Die notwendige Länge könnt ihr auch grob nach der Fausformel Paddellänge = Körpergröße + 25cm berechnen.

Das richtige SUP Paddel kaufen: Material

Da es bei der SUP Paddel Wahl noch mehr zu beachten gibt, haben wir alles Paddel Auswahl auf einer Seite detaillierter erklärt: SUP Paddel kaufen

Ein weiterer Punkt ist die Blattgröße. Da würden wir aber dazu raten sich nicht verrückt machen zu lassen. Für einen Race Paddler mag der Blatt Shape einen Einfluss haben, für einen Anfäger ist er eher untergeordnet. Die gängigen Paddel sind für einen Anfänger aus unserer Sicht gut geeignet.

Das Material hat die größte Auswirkung auf den Preis des Paddels.
Möchtet ihr ein günstiges Paddel, solltet ihr auf Aluminium oder Kunststoff und teils Glasfaser zurückgreifen.
Carbon Paddel oder Mischungen aus Glasfaser/Carbon Kunststoff sind etwas teurer, aber bieten Vorteile bzgl. des Gewichts. Teure, reine Carbon Paddel würden wir eher für fortgeschrittene und geschwindigkeitsorientierte Fahrer empfehlen.

Aluminium-Kunststoff SUP Board Paddel

Der klassische Werkstoff ist ein Aluminium-Paddel. Der größte Vorteil ist vor allem der Preis! Im Vergleich zu den teureren Varianten aus Carbon wesentlich schwerer und anfällig bei Einsatz im Salz am Meer. Diese Paddel zeichnen sich durch einen günstigen Preis aus. Das Paddel-Blatt ist aus Kunststoff, während der Schaft aus einem Aluminiumrohr besteht. Eine Gute Variante für Einsteiger – aber leider oft deutlich schwerer als die Carbon-Fieberglas Variante.

Carbon SUP Paddel

Carbon (Kohlefaser) ist das hochwertigste und langlebigste Material – daher aber auch das teuerste!

Carbon-Glasfaser Paddel

Dieses Paddel ist aus zwei verschiedenen Materialen gefertigt. Meist besteht der Schaft aus Carbon, das Paddel-Blatt selbst aus Glasfaserverstärktem Kunststoff. Diese Kombination ist eine günstigere Alternative zum reinen High-Tech Carbon Paddel. Eine klare Empfehlung für den ambitionierten Einsteiger von uns!

SUP Paddel

Für uns optimal sind die 2- Komponenten Paddel bei denen häufig das Blatt aus Kunststoff und das Rohr aus Carbon hergestellt ist. Einerseits sind diese Paddel günstiger als reine Carbon Paddel, andererseits auch robuster gegen Schläge auf Steine oder ähnliches (was bei Anfängern auch mal öfters vorkommen kann). Möchtet ihr also als Anfänger ein SUP Paddel kaufen – empfehlen wir auch diese Variante.

Eine kleine Anmerkung: SUP Paddel, sollten wie Kanu Paddel immer schwimmen können, sodass diese nicht untergehen falls es unabsichtlich im Wasser landet. Es gibt inzwischen einige günstige Paddel bei denen das scheinbar nicht der Fall ist. Das ist aus unserer Sicht fahrlässig – bitte achtet darauf, dass euer Paddel schwimmen kann.

Unser SUP Paddel Favorit

Nr. 1
Mistral Kanoa 3 - teilig SUP Paddel Vario Carbon Comp Red-Uni Blade 8'1 inkl. Bag
Mistral Kanoa 3 - teilig SUP Paddel Vario Carbon *
von Mistral
  • Modell 2019! - CARBON-COMPOSITE. Entwickelt für härteste Einsätze in hochwertiger Optik.
  • Die Mistral Carbon Composite Crossover Paddel vereinen im Shaft hohe Carbon Performance mit niedrigstem Gewicht und maximaler Steifigkeit (Härtegrad 7), sowie hochwertige Optik, mit einem nahezu unzerstörbaren unempfindlichen Polypropylen Paddelblatt. Absolut rutschfester Griff durch neuartige Anti-Rutsch-Zone, auch bei nassem Paddel. Die Paddel sind 100% schwimmfähig
Preis: € 138,70 Bei Amazon ansehen*

Habt ihr euch für ein Paddel entschieden, braucht aber noch das passende Board? Hier findet ihr Beratung wenn ihr ein SUP Board kaufen möchtet.

Bist du auf der Suche nach weiterem Stand up Paddling Zubehör? Dann wirf einen Blick in unseren Bereich für SUP Zubehör.


SUP Paddel FAQ

Wie lang sollte das Paddel für Stand up Paddling sein?

Als Faustformel für das perfekte SUP Paddel empfehlen wird, dass die Paddellänge deiner Körpergröße plus zusätzlich 20 cm bis 25 cm entsprechen soll. Wenn du beispielsweise 1,80 m groß bist, dann ist SUP Paddel Länge von 2 bis 2,25 m die perfekte Länge für dich.